Zeitplan

2017

Frühe Entwicklungsphase

  • Aufbau des Projektteams
  • Standortauswahl, Größe und Design des LNG-Importterminals
2018

Planung

  • Designkonzept
  • Hafenkonzept
  • Simulationen
  • Regulatorische Fragen
  • Vorbereitung des Genehmigungsverfahrens
2019–2023

Genehmigung

  • Durchführung des Genehmigungsverfahrens
  • Ausschreibung und Abschluss von Verträgen mit Generalplanern, Anlagenbauern und anderen notwendigen Vertragspartnern
2023–2026

Bau

  • Erweiterung des Seehafens und Bau des Terminals

2026

Betrieb

  • Regelbetrieb des Terminals